workshops

Die Teilnehmenden selbst sind die Akteure in einer Gruppe. Sie bringen ihre Probleme seelisch-körperlich zum Ausdruck und kommen dadurch mit der Sprache des Herzens in Berührung. Ein Familiensystem ist genauen Gesetzmässigkeiten und einer inneren Weisheit unterworfen. Ohne zu analysieren, zeigen die Familien-aufstellungen tiefliegende Konflikte auf, die stets auf eine Lösung hinweisen. Die Gruppendynamik hilft, den Prozess zu beschleunigen.
 
Thema:
Wie werde ich meine Enttäuschungen los?
Lokal:
Theater Z, Hohengasse 2, 3400 Burgdorf
Datum:
20. April 2019
Zeit:
von 9.00 bis 17.00 Uhr
Kosten:
CHF 190.–
Verena Schoch-Brunner, das geistige Familienstellen Verena Schoch-Brunner, das geistige Familienstellen
©www.zenart.ch 10, updated 15.12.18