verena schoch-brunner

Verena Schoch-Brunner lebt und wirkt seit 1984 in Burgdorf. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Der zweite Bildungsweg führte sie in die Erwachsenenbildung. Sie machte sich unter anderem einen Namen als engagierte Schulungsleiterin in Volkshochschulen, Institutionen und Firmen. Ihr fundiertes Wissen vermittelt sie in Work­shops und Personalschulungen und begeistert immer wieder mit den Themen Kommunikation, zwischenmenschliche Beziehungen und Knigge.
2011 Initiantin der Sprachenbar.
 
Während der 3-jährigen Aus- und Weiterbildung zum Thema „Familienstellen“ konnte sie von Bert Hellingers neuesten Erkenntnis­sen profitieren und tiefgreifende Einsichten erlangen. Seit 2006 hat Verena Schoch-Brunner eine eigene Praxis für Lebensberatung und Familienstellen und führt regelmässig Workshops durch. Sie spricht deutsch, französisch, englisch, italienisch, spanisch und ein wenig hebräisch.
Verena Schoch-Brunner, das geistige Familienstellen Verena Schoch-Brunner, das geistige Familienstellen
©www.zenart.ch 10, updated 15.12.18